Hochschule

Seit September 2009 vertrete ich das Lehrgebiet „Gestaltung und Medien“ in der Fakultät Informationsmanagement der Hochschule Neu-Ulm. Neben die Grundlehre und weiterführende Gestaltungsfächer treten immer wieder neue Aufgaben – Kooperationen mit externen Partnern, Exkursionen oder hochschulinterne Veranstaltungen. Methodisch setze ich die Semiotik als Analyseinstrument der nonverbalen Kommunikation ein.

Seit dem Wintersemester 2017/18 habe ich außderem einen Lehrauftrag an der Folkwang Universität der Künste in Essen inne. Im Masterstudiengang „Kunst- und Designwissenschaft“ unterrichte ich designsoziologische Fragestellungen am Beispiel von Automotive Design, im WiSe 2018/19 geht es um Designtheorie im Lichte von Funktionalismus und User Experience.

Hochschule Neu-Ulm, Lehre: Fächer, Vorlesungen, Inhalte

Hochschule Neu-Ulm, Hochschulprojekte: Veranstaltungen, Veröffentlichungen

Semiotik: Grundlagen und Gegenstand

Designsammlung: Gestaltung als Zeitzeugenschaft